Menu

Rezepte

Pfirsich-Mango-Zucchini-Chutney

 

• 1 Mango (ca. 400 g), 
• 480 g Pfirsich aus der Dose (halbe Frucht gezuckert),
• 2 Zucchini (ca. 800 g), 
• 2 kleine Zwiebeln, 
• 1-2 frische Chilischoten, 
• ca.4 Zweige frischer Koriander
• Pflanzenöl, 
• 1EL Kurkuma, 
• 1 Tl Currypulver, 
• 2 El Aprikosenmarmelade, 
• 1 El brauner Zucker, 
• 30 ml Weißweinessig, 
• Salz

 

 

 

Zubereitung

  • Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden, in haselnussgroße Würfel schneiden. Pfirsiche abtropfen lassen, dabei Saft auffangen, beiseitestellen, Früchte in kleine Würfel schneiden. Zucchini    in haselnussgroße Würfel schneiden. Zwiebeln abziehen, fein würfeln. Chilischote waschen, entkernen, fein hacken. Koriander waschen, trocken schütteln, fein hacken.
  • Zwiebeln in Öl anschwitzen, alle Gewürze zugeben, sofort mit etwas (ca.80ml) Pfirsichsaft ablöschen (nicht zu viel Flüssigkeit hinzufügen!). Dann Zucchini zugeben, ca. 5 Min. dünsten. Mango,             Pfirsich, Koriander,  Aprikosenmarmelade, Zucker und Weißweinessig zugeben, ca. 20 Min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen, hin und wieder umrühren.
  • Zum Schluss feingehackte Chilis unterrühren, nach eigenem Geschmack mit Essig, Zucker, Salz, abschmecken.
 

 

 

 

 

 

 

  

 PARTNER